Follow @CSG__eV Tweet Clusterkopfschmerz e.V. - Cluster Kopfschmerzen, Ursachen, Therapie, Symptome, Behandlung, News
 CSG e.V.

Wir befolgen die HONcode Prinzipien.

Cluster Kopfschmerzen, Ursachen, Therapie, Symptome, Behandlung, News
News des Bundesverbandes zu Cluster Kopfschmerzen
CSG in AKTION!

DiBaDu Wettbewerb 2015. Helft eurem Verein.

 

 


 

 Sample Image

 

 

 

Von außen Migräne und Cluster-Kopfschmerz abschalten.

 Sample Image

 

 


Zwei-Klassen-Medizin in NRW             

CSG-Beitrag ab Min. 17:37

 

Sample Image

 


 

 Active Image

 Quelle: NWZ

 



 

 Sample Image

Eine Cluster-Kopfschmerz Therapie aus der Musik Kultur

Ursachen.. Diagnose..Symptome..Therapie.. Behandlung.. viele Fragen.. hier eine Antwort!

 

Liebe Leser,

wie einige von Ihnen wissen, hat der Cluster-Kopfschmerz noch nie halt vor der Kunst und deren Erschaffern gemacht.

So war nicht nur der begnadete Autor Franz Kafka von dieser Krankheit betroffen, sondern auch heute lebende Künstler.

Wir freuen uns Ihnen zukünftig die Werke dieser Menschen vorstellen zu dürfen. Wir führen somit unsere Reihe Kunst & Cluster fort

und präsentieren Ihnen heute die Musik  des Rap Musikers BÄNstylentz.


Active Image


 

 

 

 

 

BÄNstylentz ist seit 2007 an Cluster-Kopfschmerz erkrankt. Der aus Ostwestfalen stammende Musiker wurde erst 2011 diagnostiziert. BÄNstylenz hat schon in sehr jungen Jahren Musik gemacht. Mit Ausbruch des Cluster-Kopfschmerzes aber damit aufgehört. Der aktuelle Titel ist sein erstes Werk seither. Wir sehen und hören einen Menschen, der sich trotz dieser extremen Erkrankung nicht seinem Schicksal kampflos ergeben hat, sondern der seinen Schmerz in künstlerische Energie verwandelt, um anderen Menschen Mut zu machen.

 

Musik von BÄNstylentz

 

 


 

Grad der Behinderung (GdB) bei Cluster-Kopfschmerzen und andere Hilfen

Anträge an die CSG wegen Unterstützung zu Fragen der Versorgungsämter


 

Fast täglich erreichen uns Anfragen aufgrund von Problemen Betroffener mit Versorgungsämtern, wie beispielsweise den Rentenkassen,

den Arbeits- und Sozialämtern. Wir helfen den Betroffenen natürlich gerne. Nur haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir aufgrund der aktuell

großen Nachfrage einige Tage für die Bearbeitung benötigen. Falls Sie Hilfe bei GdB-Angrägen (Grad der Behinderung) oder sonstige Unterstützung 

benötigen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Hilfegesuch  für die Vertretung durch den CSG e.V. rechtzeitig zu stellen, damit wir Ihre Interessen zeitnah bearbeiten

können. In der Regel haben Sie nach Eingang des Bescheides einen Monat Zeit, den Widerspruch bei der den Bescheid erlassenden Stelle einzureichen.

 

Anfragen;           Bundes- und Kreisgeschäftsstelle der CSG e.V.:
                           CSG-Deutschland
                           Clemensstr. 37
                           52525 Waldfeucht-Braunsrath
                                                                                    
                           Tel. +49 (0)2452 – 6878-684
                           Fax +49 (0)2452 – 6878-151


                            Sprechzeiten:
                            Mo, Di, Do 09:00 – 12:00
                            Fr 15:00 – 17:00
                            bundesgeschaeftsstelle(at)clusterkopf.de 

 


 

 
CSG aktiv

 

 

Vergleich "Imigran Inject" und "Sumatriptan Hormosan"

 

Ein Beitrag, der die Unterschiede zwischen "Imigran-Inject" und "Sumatriptan-Hormosan" schildert. Wir finden die Idee dieser Gegenüberstellung gut und bedauern, dass ein ähnlicher Beitrag aktuell nicht in deutscher Sprache existiert. Bei entspechendem Feedback bestünde allerdings die Möglichkeit, dass der CSG e.V. eine entsprechende Produktion über dieses Thema in Auftrag gibt.

 

Imigran/Imitrex (sumatriptan) injections for migraine and cluster headache:

 

 

 Sample Image

 

 

 

 

 

Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V.

Die Internetpräsenz der CSG dient dazu, die Arbeit des Vereins mit Hilfe der Neuen Medien zu unterstützen. Wir beschäftigen uns mit dem Cluster-Kopfschmerz-Syndrom (CKS), das auch unter Bezeichnungen, wie z.B. Bing-Horton-Syndrom, Erythroprosopalgie, Histamin-Kopfschmerz bekannt ist. In der angelsächsischen Literatur findet man die Bezeichnung Cluster-Headache (CH), aber auch - sehr bezeichnend - Suicide Headache, also Selbstmordkopfschmerz.

Nach der neuen IHS-Klassifikation werden der episodische und chronische Clusterkopfschmerz, die episodische und chronische paroxysmale Hemikranie und das SUNCT-Syndrom (short-lasting unilateral neuralgiform headache with conjunctival injection and tearing) unter dem Begriff trigemino-autonome Kopfschmerzen (TAK) zusammengefaßt. Sie unterscheiden sich in Dauer, Frequenz, Rhythmik und Intensität der Schmerzattacken.  IHS-Klassifikation

Die Mitglieder der CSG e.V. erbringen durch ihre ehrenamtliche, tägliche Arbeit einen wichtigen Beitrag in der Betreuung und Beratung der Betroffenen. Diese Erfahrungen fließen in die Gestaltung dieser Internetpräsenz ein. Daraus ergibt sich, dass wir folgenden Haftungsausschluss voranstellen müssen:

Wir sind alle keine Ärzte! Alle Angaben beruhen lediglich auf eigener und der von anderen Clusterkopfschmerz-Patienten gemachten Erfahrung. Bei jeder Behandlung sollten Sie immer zuerst einen Arzt zu Rate ziehen.


Bundesverdienstkreuz am BandeDer Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland  Christian Wulff, hat dem 1. Vorsitzenden der CSG e.V., Herrn Dr. Harald Müller, in Anerkennung der um Volk und Staat erworbenen besonderen Verdienste, für seine unermüdliche Arbeit und seinen herausragenden Einsatz zum Wohle aller Clusterkopfschmerz – Patienten das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. – Ebenso verlieh der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Joachim Gauck, auch der CSG-Schatzmeisterin, Fr. Anja Alsleben die Bundesverdienstmedaille zum Bundesverdienstkreuz.                                 

 

    

Keine Macht den Drogen - LogoAls Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen distanzieren wir uns ausdrücklich von allen so genannten "Therapien mit Drogen", wie sie wiederholt von anderer Stelle propagiert werden.

 

Slang Radio - Logo         clusterkopf.de 

 

 
 
 
 
 
Aktuell wird für diese Seite ein Clusterkopfschmerz-Wikipedia erstellt.
Ab jetzt schon in großem Umfang nutzbar.