Transparenz über Förderungen durch die gesetzlichen Krankenkassen

Förderung durch die gesetzlichen Krankenkassen 2018

Im Förderjahr 2018 hat der Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V. einen Gesamtbetrag in Höhe von 65.737,68 Euro an Fördermitteln von folgenden Krankenkasse erhalten:

AOK Bundesverband, DAK-Gesundheit, IKK, KKH, Techniker Krankenkasse, VDEK.

Dieser Förderbetrag setzt sich wie folgt zusammen:

Pauschalförderung

Krankenkasse

Betrag in Euro

VDEK

36.000,00

 

Gesamt (Pauschalförderung)

36.000,00

Projektförderung

Krankenkasse

Projekt

Betrag in Euro

DAK-Gesundheit

Teilnahme Schmerzkongress der DMKG

2.450,00

AOK Bundesverband

AG Social Media 2018

11.900,00

KKH

Leitlinien für Clusterkopfschmerzpatienten "Was kann ich tun? .." (Broschüre)

1.548,00

Techniker Krankenkasse

Klausur des Bundesvorstandes und Gästen 08/2018

1.980,45

Techniker Krankenkasse

Klausur des Bundesvorstandes und Gästen 04/2018

1.441,80

Techniker Krankenkasse

Ansprechpartner / Gruppenleiter Schulung

10.417,43

Gesamt (Projektförderung)

29.737,68

Der Bundesverband der Clusterkopfschmerz-Selbsthilfe-Gruppen (CSG) e.V. dankt den Krankenkassen im Namen der Clusterkopfschmerz Erkrankten in der Bundesrepublik Deutschland für diese Unterstützung ganz herzlich!

Anja Alsleben
Schatzmeisterin

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.